Thymian

Drogenname: Thymi herba, folium

Volksnamen: Bienenkraut, Gartenthymian, Gundelkraut, Küchengewürz, Wurstkraut

Pflanzenart: Lippenblütler (Lamiaceae), mehrjährig, Halbstrauch, bis 25 cm.

Inhaltsstoffe

Thymol, ätherisches Öl, Carvacrol, Borneo, Pinien, Cymol, Gerbstoff, Bitterstoffe, Harz, Saponine, Eisen

Eigenschaften

Antiseptisch, auswurffördernd, krampflösend, schleimlösend, harntreibend, wurmwidrig, durchfallhemmend, kräftigend, nervenstärkend

Anwendungen

Eiseneinschleuser, Keuchhusten, Bronchitis, bei dünnem Kot, aktiviert das Immunsystem, immunisierend, Stärkungsmittel, infektiöse Krankheiten im Darm, Lunge, Niere, Blase….

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.